FIFTY FIFTY

Mit Einführung der Technik des Trockenfluxens bei der Feuerverzinkung kam auch die Debatte auf, welche wohl die beste Balance zwischen gelöstem Ammoniumchlorid und Zinkchlorid im Fluxbad sei. Aufgrund ihrer weltweiten Erfahrung hat die Firma Soprin herausgefunden, dass die beste Molarkomposition im Verhältnis 2,5:1 besteht, d.h. 50% Zinkchlorid und 50% Ammoniumchlorid. Diese Komposition entspricht den verschiedenen Anforderungen beim Fluxen von vielen Stahlteilen, die sich durch ihre jeweilige Form, Stärke und Zusammensetzung unterscheiden.
Soprin hat bei der Zusammensetzung der Salze des Produktes FIFTY-FIFTY auch andere Faktoren berücksichtigt:

  • Maximale Produktreinheit, um die Ansammlung ungewünschter Substanzen im Fluxbad zu vermeiden;
  • FIFTY-FIFTY ist ein wasserfreies und mikrokristallines Produkt, das sich leicht löst und somit ungelöste Salzablagerungen am Boden des Bades verhindert;
  • Einfache Anwendung;
  • FIFTY-FIFTY ist mit den anderen Zusätzen für Fluxbäder der integrierten Linie von Soprin (FILMFLUX und ANTIBLAST) extrem kompatibel.
Copyright 2014 Soprin s.r.l.